Reservierung Apartements und Villen

Von Juni bis September
Mindestaufenthalt von 7 Naechten von Samstag bis Samstag.

Fordern Sie die Verfügbarkeit

Hotel Reservierung

Von Juni bis September
Mindestaufenthalt von 7 Naechten von Samstag bis Samstag.


Ospiti camera #2
Ospiti camera #3
Ospiti camera #4

Feiern Sie Ostern im Herzen des toskanischen Landes! 

Relaxen Sie in der romantischen Umgebung der toskanischen Landschaft, genießen Sie die Farben der Toskana...

Genießen Sie Relaxmomente im Herzen des Mugello...

Cook "zero kilometers" and keep fit on the two wheels!

TOSKANISCHE REZEPTE MIT TRÜFFELN

Einzigartige Rezepte für Liebhaber der Trüffel

Weiße Trüffel-Croutons

Zutaten: für 12 Croutons: 12 Brotscheiben, 50 g weiße Trüffel, 50 g Butter, 2 Löffel geriebenen Parmesankäse, eine halbe Zitrone, 1 Knoblauchzehe.

Crostini di tartufi bianchiZubereitung: Butter in einem Topf bei geringer Hitze schmelzen. Gehackten Knoblauch hinzufügen und anschwitzen lassen. Die Trüffel mit einem Messer reinigen und unter warmem Wasser abwaschen. Trüffel hobeln und zur Butter hinzufügen. Alles für einige Minuten erwärmen ohne es anbraten zu lassen, dabei gelegentlich umrühren. Geriebenen Parmesankäse hinzufügen und einen Schluck Brühe zugießen, falls die Konsistenz zu dick ist. Den Saft und etwas von der abgeriebenen Schale der Zitrone hinzufügen, bevor der Topf vom Herd genommen werden kann. Die Brotscheiben toasten, mit der Creme bestreichen und warm servieren. Wir empfehlen für diese Vorspeise einen Wein wie Cortese oder Erbaluce..

Ravioli mit Trüffel-Ricotta

Zutaten: für 4 Personen: 400 g frische Ravioli, 45 g Butter, weiße Trüffel, 30 g Parmesankäse, Fleischbrühe, eine Prise Salz.

Ravioli di ricotta al tartufoZubereitung: Die Ravioli in kochendem Salzwasser al dente kochen. Die Ravioli abtropfen lassen und in eine Pfanne geben. Die Butter hinzufügen und die weißen Trüffel in der Fleischbrühe verdünnen. Den Parmesankäse darauf geben und heiß servieren.

 

Getrüffeltes Kaninche

Zutaten: für 4 Personen: ein gesäubertes Kaninchen, weiße Trüffel, Rosmarin, Lorbeer, Thymian, Oregano, Minze, 3 Peperonischoten, ein halbes Glas Weißwein, ein Schluck Gemüsebrühe, eine Prise Salz und Pfeffer.

Coniglio al tartufoZubereitung: Das Kaninchen 5 min lang in ein wenig Wasser kochen, abtropfen lassen und mit einem Küchentuch trocken tupfen. Eine Auflaufform mit Backpapier auslegen, das Fleisch hineinlegen und mit den Kräutern würzen. Die Peperonischoten säubern, in Streifen schneiden und oben auf das Kaninchen legen. Den Weißwein, Salz und Pfeffer hinzufügen und im Ofen bei 200 Grad für etwa 30 min backen (während den letzten 10 min den Backofengrill zuschalten). Dabei gelegentlich etwas von der Gemüsebrühe über das Fleisch geben. Vor dem Servieren die Trüffel auf das Fleisch geben.

Gespicktes Kalbsfleisch mit Trüffeln

Zutaten: für 6 Personen: 700 g Kalbsfleisch (z. B. aus der Kalbsnuss), Fett vom Schinkenspeck, schwarze Trüffel, Olivenöl extra vergine, Salz und Pfeffer.

Arrosto di vitello lardellato al tartufoZubereitung: Mit dem Messer kleine Einschnitte in das Fleisch schneiden und mit dem Fett des Schinkenspecks füllen. Das Fleisch mit Salz und Stücken vom schwarzen Trüffel bedecken. Das Fleisch mit Schnur zusammenbinden, in eine nicht zu große Auflaufform geben und im Ofen für mehr als eine Stunde mit viel Olivenöl extra vergine backen. Dabei gelegentlich das Fleisch wenden und ein wenig Wasser über das Fleisch geben, wenn es zu dunkel wird. Servieren, wenn das Fleisch gar ist.

Toskanischer Trüffel und Pilz-Salat

Zutaten: für 6 Personen: 200 g Kopfsalat, 30/40 g toskanische Trüffel, 150 g kleine Steinpilze, 400 g Wiesenchampignons, 300 g milder toskanischer Pecorino-Käse, eine Zitrone, Petersilie, Olivenöl extra vergine, Salz und Pfeffer.

Insalata di tartufi e funghi alla toscanaZubereitung: Zubereitung: Die Pilze säubern und in dünne Scheiben schneiden. Den Kopfsalat ebenfalls säubern und kleinschneiden. Die Rinde vom Pecorino-Käse entfernen und in sehr dünne Scheibenschneiden. Die Petersilie kleinhacken und mit den anderen Zutaten in eine Salatschüssel geben. Für das Dressing das Olivenöl, den Zitronensaft, Salz und Pfeffer vermischen. Das Dressing über den Salat geben und die Trüffel darüber hobeln.